www.psychotherapie-paulus.com

Wer nach außen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.
C.G. Jung

Coaching - was ist das und wie geht das?

Ich verstehe Coaching als einen Prozess, der einem klaren Ablauf folgt.

* Coach und Klient lernen sich kennen, der Klient schildert sein Problem.

  • * Im nächsten Schritt entwickelt der Klient – unterstützt vom Coach – seine Vision.

  • * Anschließend entwickelt der Klient einen Plan, das Problem zu lösen. Die Werkzeuge (und die  
  •    richtigen Fragen) dazu liefert der Coach.

  • Und dann geht’s auf die Reise: Der Berater bietet Wege und Werkzeuge für die Problemlösung an, den Weg gehen muss der Klient natürlich selbst.
  •  
  • Klar, es gibt Stolperfallen auf dem Weg. Zum Beispiel will der Klient zu schnell zu große Schritte tun. Dann fängt der Coach ihn auf, bietet ihm zum Beispiel Möglichkeiten, die Meilensteine enger zu setzen. Aber tun – tun muss wiederum der Klient selbst alles.
  • Der Coach ist wacher und wohlgesonnener Beobachter, unterstüzt hier und da mit Tipps und Tools. Nicht mehr.

  • Und schließlich ist all die Arbeit beider – im besten Fall natürlich – von Erfolg gekrönt: Der Klient erreicht sein Ziel.